normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Tag des Buches

09.10.2020

Heute war es nun endlich so weit; unser erster gemeinsamer Projekttag seit Februar 2020 stand im Kalender.

Viele Mädchen und Jungen hatten sich in den letzten Tagen und Wochen ganz fleißig auf ihre Teilnahme am Erzähl- und Vorlesewettbewerb vorbereitet.

Nach der kleinen Büchertauschbörse am Morgen, gab es Miniklassenprojekte rund um das Buch und/oder den Herbst.

Danach lauschte das Publikum der jeweiligen Altersstufe den spannenden, lustigen, aufregenden oder interessanten Auftritten ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler.

Ich hätte nicht in der Jury sitzen wollen, denn alle gaben sich große Mühe.

Zum Schulstart nach den Herbstferien gibt es dann die Siegerehrung mit den Buchpreisen.

 

Zum Abschluss des Tages wartete eine wunderschöne Aufführung des Ganztagsangebotes Puppentheater auf alle.

Der verliebte Löwe, der nicht schreiben konnte, fand nur schwer einen Briefschreiber, der genau so dachte wie er selbst.

Dabei gab es wunderschöne, selbstgebastelte Puppen und Kulissen zu bestaunen und so mancher Dialog aktivierte die Lachmuskeln.

 

Nun wünschen wir euch erholsame und erlebnissreiche Ferien.

 

Hier sind ein paar Bilder...

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tag des Buches